Archiv der Kategorie: Uncategorized

Unser Gewinnspiel

Wir haben ein Ergebnis!

Auch in diesem Jahr waren wir auf dem Dies Universitatis mit einem Stand vertreten, und auch in diesem Jahr haben wir ein kleines Gewinnspiel veranstaltet.

Leider konnten wir „nur“ eine normale Tombola veranstalten. Aber dennoch haben auch dieses Mal wieder viele ihr Glück versucht.
An dieser Stelle danke an alle Teilnehmer! Auch wenn ihr kein Losglück hattet, würden uns freuen, euch bei einer unserer vielen Veranstaltungen in diesem Semester begrüßen zu dürfen.

Leider kann aber nur einer oder eine gewinnen. Wir gratulieren ganz herzlich dem- oder derjenigen mit der Losnummer 10!
Bitte melde dich in den nächsten Tagen bei uns, damit wir alles weitere besprechen können.

Und all denen, die trotzdem noch Lust auf Whisky haben sei an dieser Stelle unser traditionelles Whisky-Tasting ans Herz gelegt. Dieses findet wie jedes Jahr im Januar statt. Weitere Infos dazu folgen!

St. Andrew’s Gathering

Dieses Semester feiern wir den heiligen St. Andrew mit einer Kreuzkneipe mit unserer lieben TTV! Teutonia. Anders als im Semesterprogramm angegeben, wird die Kneipe auf dem Haus der TTV! Teutonia in Reutlingen statt finden.
Ihr seid alle herzlich eingeladen
!

Datum: 01.12.17

Zeit: 20 hct

 

Musenabend

Dieses Semester findet wieder unser Musenabend statt. Da wir eine musisch- philologische Verbindung sind, haben einige von uns daran Freude sich kreativ auszudrücken. An diesem Abend können in geselliger Runde zum Beispiel selbstgemalte Bilder vorgestellt werden, selbstgeschriebene Texte, Lieder und Gedichte vorgetragen werden. Natürlich sind Gäste herzlich willkommen.

Datum: 24.11.17

Ort: Boulanger, Collegiumsgasse 2, 72070 Tübingen

Zeit: 20 hct

Tanzkurs

Anlässlich unseres 10-jährigen Bestehens findet ab dem 5.11.17 jeden Sonntag ein Tanzkurs statt.

Wir freuen uns auf zahlreiche Beteiligung!

Ort: WHO-Saal, Fichtenweg 5

Zeit: 14 hst

Abschlusskneipe & ‚Vorschau‘

Es ist August und das Sommersemester 2017 damit auch schon wieder vorbei. Auf unserer Abschlusskneipe am vergangenen Samstag haben wir einen letzten schönen Abend in geselliger Runde verbracht.

Zugleich erlauben wir uns, unsere Chargia für das kommende Wintersemester 2017/18 vorzustellen:

X:………….Rebecca Hasenfuß
XX:……….Fabian Naß
XXX:…….Viola Stocker
FM:………Katja Trebs

Wir bedanken uns bei allen Rí, Farbenbrüdern und -schwestern, Couleurdamen und Freunden für dieses großartige Semester und wünschen allen eine schöne vorlesungsfreie Zeit!

Hibernias 7. Auflage der originalen Highlandgames

Wir nähern uns in großen Schritten dem sportlichen Höhepunkt des Semesters! Gemeint ist damit nicht das alljährliche Stocherkahnrennen, sondern unsere traditionsreichen Highlandgames.
Auch in diesem Jahr wird im Alten Botanischen Garten um den Titel des Highlanders gefochten. In vielen spannenden und lustigen Spielen müssen die Aspiranten Kraft, Schnelligkeit und Geschicklichkeit unter Beweis stellen um den Titel für sich beanspruchen zu können.
Natürlich stehen Snacks und Getränke bei hoffentlich gutem Wetter zur Verfügung!

Ort: Alter Botanischer Garten

Zeit: 12 hct

Vortrag: Englische generische Grammatik

Circa einstündiger Vortrag unseres AH Noetzelmann zum Thema „englische generische Grammatik“. Präsentiert wird ein von einem ehemaligen Gymnasiallehrer erdachtes System; der Vortrag ist demnach besonders für Lehramtsstudenten interessant.
Anhand von drei Bausteinen können sämtliche Zeitformen sowie ‚If-Sätze‘ als auch Sätze in indirekter Rede gebildet werden.
 
Die Methode besticht durch ihre Einfachheit und hat bei einer Vielzahl von Schülern bereits großen Anklang gefunden.
 
Selbstverständlich wird es anschließend noch die Möglichkeit für ein gemütliches Beisammensein bei Getränken und für Fragen an den Referenten geben.

Ort: Brechtbau, Wilhelmstraße 50, R121

Zeit: 19 st

Irischgrundkurs Teil 2, 10. Mai

Zweiter Abend und damit auch der zweite Teil unseres Grundkurses Irisch. Es geht weiter mit der  Einführung in die irische Sprache, ihrer Geschichte, Grammatik und Eigenheiten.                                                                Habt ihr Lust, bei eurem nächsten Irlandurlaub Schilder richtig lesen und ein paar nützliche Redewendungen anbringen zu können? Dann seid ihr hier genau richtig!

Auch wer den ersten Teil verpasst hat, ist gerne willkommen!

Ort: Brechtbau, Wilhelmstraße 50, R119

Zeit: 19 mct